Alle Artikel in: Food

Chinesischer Kochkurs in Peking

Die chinesische Küche nimmt im Leben eines Chinesen einen sehr großen Stellenwert ein. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das kulinarische Angebot in Peking einfach gigantisch und die Vielfalt beeindruckend ist. Peking bietet Unmengen an unterschiedlichsten Restaurants und Straßenständen mit Fleischspießen, gebratenen Tofu oder frischem Obst. Bei jeder noch so kleinen Gelegenheit ist für das leibliche Wohl gesorgt und es  ist fast unmöglich bei all den Leckereien nicht zuzugreifen. Kein Wunder, dass uns unsere Küche zu Hause nicht sehr vertraut ist und wir sie eigentlich nur beim morgendlichen Müsli machen betreten. Denn auch wir gehen entweder in eins der vielen Restaurants in der Nachbarschaft, bestellen bei einem der unzähligen Lieferdienste oder lassen uns bequem von unserer Ayi bekochen. Chinesisches Essen ist aber auch einfach lecker! Mit dem Essen in deutschen China-Restaurants hat es allerdings nur sehr wenig zu tun. Jede Provinz hat ihre ganz eigenen Spezialitäten: Während man im Süden scharf ist (z.B. den legendären HotPot aus der Sichuan Provinz) und auf Reis setzt, mag man im Norden lieber Nudeln oder z.B. die gute alte Peking Ente. Auch gibt es …

Warmer Bratapfel mit viel Zimt

Es war dieses Jahr für mich gefühlt eine besonders kurze Weihnachtszeit. Zum einen diese frühlingshaften Temperaturen bei denen der Glühwein so überhaupt nicht schmecken wollte   zum anderen war doch einiges los und zu erledigen, so dass wir gar nicht so recht zur Ruhe kamen. Deshalb freuen wir uns jetzt um so mehr auf die Feiertage mit Freunden & Familie. Der Bratapfel auf dem Foto ließ uns zumindest für einen Moment den Trubel vergessen. Warm mit viel Zimt und leckeren Mandeln….hmmmm Rezept nach Gefühl: Gehackte Mandeln, brauner Zucker, Butter, Äpfel und ganz viel Zimt 🙂 Einfach die Äpfel schälen und das Innere mit einem Kernausstecher entfernen. Die Butter zerlassen und die Äpfel damit bestreichen. Zucker, Zimt und Mandeln vermengen und die Äpfel darin wenden, so dass ein durchgängiger Mantel entsteht. Die Äpfel dann in eine Auflaufform stellen und mit dem Rest der leckeren Zucker-Zimt-Mandel-Masse die Äpfel füllen. Zum Schluss eine kleine Zimtstange mit einstecken und bei 180 °C etwa 45 min garen. Und währenddessen, den wunderbaren, weihnachtlichen Duft zu Hause genießen! Wunderschöne Weihnachten und besinnliche Feiertage wünsche ich euch! …

Vancouver’s World’s Best Food Truck Tour

Genau so und nicht weniger bescheiden nannte sich die Tour, die ich mir für einen Mittwochmittag im Juli gebucht hatte. Die auffällig bunten Trucks, vor denen sich nicht selten eine ewig lange Schlange bildet, fielen mir schon nach meiner Ankunft in Vancouver ins Auge. Also war es Zeit herauszufinden, was es damit auf sich hat! Natürlich hätte ich auch einfach jeden Tag einen anderen Wagen ausprobieren können, aber um ein bisschen unter Leute zu kommen während mein Freund arbeiten musste (ich hatte ihn spontan auf seiner Geschäftsreise begleitet) und ein paar Hintergrundinformationen zu bekommen, war das keine schlechte Idee…

British Lemon Curd

Lemon Curd gehört zu den traditionellen britischen Brotaufstrichen und schmeckt mit dem zitronig, frischen Geschmack so herrlich nach Sommer! Klassischerweise wird er zum Nachmittagstee mit Scones serviert. Bei mir kommt er aufs noch warme Sonntagsbrötchen… 🙂

Orientalischer Kürbis

Orientalischer Kürbis Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte ist dieser wunderbar gefüllte Hokkaido! Zwar habe ich dieses Gericht nicht von einer meiner Reisen mitgebracht, dennoch macht der Geschmack meiner Meinung nach sofort Lust auf Fernost….

Chicken Coconut Curry

Chicken Coconut Curry Wer Kokosnuss genauso gern mag wie ich, wird mit diesem leckeren Curry voll auf seine Kosten kommen. Wie es in Südindien üblich ist, wird Kokosnuss-Öl bereits zum anbraten benutzt. Das Highlight ist aber definitiv die Verwendung einer frischen Kokosnuss. Der Geschmack ist einfach großartig! Vorsicht bei der Dosierung der Chillis – meine Variante ist nicht ohne…